Montag, 16. August 2010

MASTA HENDRIK THOMA



meine erste reaktion: kenne ich nicht, nie getrunken ...

photography: copyright joerg lehmann


eine einladung zum trinken beim hamburger mastersommelier HENDRIK THOMA, ist wie eine privataudienz im vatikan. man sollte im trinken geübt sein und sein etikettendenken zuhause lassen. weitgefehlt anzunehmen, das nur brot und messwein aus dem keller gezogen werden. wenn hendrik trinkt, dann trinkt er. auch ist der starkgläubige katholiker mit seinen dogmen nicht gut aufgehoben im hause thoma. wer also zu hendrik zum trinken geht, sollte weinfest sein, sich vom master führen lassen, nicht müde werden und seine küche (danke beverly!) geniessen. die nase ruht nicht an solchen abenden, die leber hat einen marathontermin, die sinne gehen durch die decke, das glas geht nichtmehr aus der hand ... eine fahrt durch die bergwelt der grossen weinelagen. lass dein kleines weinwissen zuhause gast! hendrick macht dich fertig. alles raten führte zu nichts, auf jedem weg verloren, das jahr nicht erraten, den kontinent schon garnicht, geschweige denn die traube. was hat dieser thomamensch im kopf? ein weinregister? hat der mal eine enzyclopädie des weines als kind kompletto verschluckt? viele fragen, nochmehr antworten.

also, folgende flaschen wurden nacheinander (reihenfolge ist mir entgangen) im stehen, liegen, sitzen entkorkt, geleert, verschluckt, nicht erraten und orgasmisch durch den körper gespült:

CHAMPAGNE LOUIS ROEDERER, VINTAGE 2003
CHAMPAGNE LUOIS ROEDERER, BLANC DE BLANC 2003
GRAF ADELMANN, BRÜSSELER SPITZE 2003
PALLADIUS THE SADIE FAMILY, 2008 SOUTH AFRICA
SINE QUA NON, POKER FACE :-( jahr vergessen)
AU BON CLIMAT, SANTE BARBARA CHARDONNAY 2008
AU BON CLIMAT, STA. RITA HILLS PINOT NOIR 2005
HERMITAGE LA CHAPELLE, CHAPOUTIER 1995
CHATEAU LÉOVILLE LAS CASSES, ST. JULIEN MÉDOC 1945

noch fragen?

wer mehr über hendrik erfahren möchte:

www.tvino.de

Kommentare:

  1. Das hört sich doch nach einem sehr feinem Gelage an.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Tag

    Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

    Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


    Herzlichst

    AntwortenLöschen