Sonntag, 4. April 2010

HURRA OSTERN!


käptain waich eimann: vertreter des bretonischen eierkultes




kalifei is no guud: herr über die legebatterien südostasiens





graf ei-er kopp: seit mehreren generationen im dotterbusiness zuhause





frau wang ei-soy: chinas unumstrittene superhenne aus dem shanghai ballungszentrum



durchlaucht om el lätt: spanischer seefahrer und torero. erster bezwinger der ei-ger nordwand




brun-ei king: der könig des eiertanzes. an allen höfen des erdballs gern gesehener galanter gast

photography: copyright joerg lehmann


na endlich, das hat ja mal wieder laaange gedauert, bis wir auf eiersuche gehen durften. bei wind und regen ist das suchritual in diesem jahr leider intramuros vonstatten gegangen. als wenn man seine wohnung nicht kennt und dann durch zufall auf eier aus dem letzten jahr stösst. mit der weihnachtsbeleuchtung ist es einfacher ...
zur feier des tages haben wir uns in der weiten welt umgesehen und versucht repäsentative gesichter aus nah und fern vor die linse zu bekommen. auch ein kalif sucht mal eier dachte ich mir und kam ihm auf die spur. fazit: erstaunliche konzentration der eierei im arabisch sprachigen raum. el ei ist dort auf dem vormarsch und wird haribo demnächst als weltmarktführer ohne weiteres in die legeanstalten verweisen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen