Dienstag, 2. März 2010

CHAMPAGNE METS ENCORE





das cordon bleu wie es didier sieht ... yumi yumi



roederer cristal ist auch zum frühstück ein schöner tropfen, aber auch abends, mittags, nachts, nachmittag, im bette, auf dem tisch oder unter dem tisch, im sofa mit oder ohne, alles ist recht um den korken in die ewigkeit zu schiessen



eine magnum pommery & greno von 1964, das macht einen strahlemann unter jeder bedingung. ein grosser tropfen, ein wunderbares momentum, ein planetäres souvenir!

photography: copyright joerg lehmann

mein vor 3 jahren erschienenes buch CHAMPAGNE METS ENCORE ( les editions alain ducasse ISBN 978-2-84844-043-9 ) gibt es jetzt auch in russisch. wer also der französischen sprache nicht mächtig ist und rezepte lieber in russisch lesen möchte, hier ist es ( ISBN 978-5-8029-2266-8 ).
wir wissen ja alle, wie lieb unseren russischen nachbarn der schampus ist. in diesem einzigartigen werk, haben der ehemalige chef des restaurants LES CRAYÈRES in reims (didier elena - heute restaurant CHÈVRE D´OR in èze village) und der dortige sommelier philippe jamesse, die berühmte vermählung von champagner und gerichten in bravoröser art vorgenommen. verkostet wurde was gross ist und die momente dieser photoproduktion  waren einzigartig. wann probiert man schon einen POL ROGER 1914 gleich nach dem frühstück, oder wann eine magnum DOM PERIGNON ROSÉ von 1978?? alors la ... die von didier gekochten gerichte waren allemal auf der höhe der grossen flacons und ich bin gespannt was er jetzt unten an der cote d´azur am herd zaubert. test folgt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen