Samstag, 28. November 2009

OKONOMIYAKI


yoshitsune hat die grösste!

photography: copyright joerg lehmann


jappaner sind gesellige menschen und dies besonders beim essen und trinken. sie arbeiten nicht nur gern zusammen, sie gehen vorallem gern in gruppen aus und entspannen sich bei allerlei füllereien. eines dieser gerichte, die man zusammen "erarbeiten" kann, ist das OKONOMIYAKI. auf einer heissen platte (teppan) werden zutaten wie wasser, kohl, dashi, ei, crevetten, huhn, fleisch und auch bonitoflocken vermischt und ergeben eine art omelett (fälschlicherweise auch als pizza bezeichnet). man unterscheidet OKONOMIYAKI aus zwei verschiedenen regionen. die aus der region kansai (osaka) und aus hiroshima. hier sind die zutaten und die zubereitung unterschiedlich. 
man sitzt also um die heisse platte herum, trinkt saké und viele biere. bei yoshitsune im restaurant TSUKI-MI, im stadteil AZABU von tokyo geht es besonders rund. mit einer überdimensionalen pfeffermühle wird der service aufgepeppt. besondere aufmerksamkeit bekommt auch der mayonaisenkollege. er spritzt das finale mayomuster aus 2 meter entfernung auf das fertige gericht. spass garantiert und abend gerettet.

restaurant TSUKI-MI
geöffnet täglich von 17h bis 23h
tel.: 03-3441-9797
metrostation: HIROO, hibiya line
aus der richtung ginza kommend, strasse überqueren und am weinshop der kreuzung die belebte caféstrasse HIROO SAMPO DORI hochgehen. das restaurant ist etwas versteckt im 2. stock nach ca. 100 metern.

der stadtteil azabu ist der hangout der expats in tokyo und eine mischung aus sylt, st. tropez, 16.arr., blankenese, harvestehude und anderen grossbürgerlichen stadtteilen der welt, wo man schadlos den maybach zum cafétrinken bewegt ohne besonders auffällig zu werden. man sitzt hier unweit der metro gut im café segafreddo und freut sich über das mondäne treiben der botschaftsangehörigen und riskmanagerhedgefondsgeldverbrenner. bei cappucinolattémacchiato hat die welt ein neues zentrum. nämlich hier! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen