Sonntag, 1. November 2009

LA TOMETTE BREBIS DU PAYS BASQUE


so kauft man die tomette beim bauern



mit etwas gelee oder konfitüre wird die freude noch gesteigert







auch sie bewohnen das baskenland und weiden friedlich neben den schwarzfussschweinen. das typische baskische schaf hat allerdings einen schwarzen kopf.

photography: copyrigth joerg lehmann

der schafskäse aus dem baskenland nimmt eine sonderrolle ein. man kann ihn entweder traditionell mit schwarze kirschenmarmelade essen oder wie ich hier im studio mit einem gelee von piment d´espelette. eigentlich passen auch andere gelees und konfitüren. warum nicht eines aus riesling oder mangokonfitüre von johann lafer mit chili. 
passend zu diesem zarten käse aus den hügeln nahe der spanischen grenze sind auch chopin oder éric satie. paris verregnet heute und die romantische musik lässt den käse mit konfitüre im gaumen neue noten spielen. kein allegro, eher piano piano. welcher wein würde da jetzt passen? schade, dass hendrik thoma nicht hier ist :-(

bestellen kann man auch diese wonne bei der ferme ERREKA. siehe baskische trockenwurst.

Kommentare:

  1. baskenland ist auch verregnet....

    Und den Käse bekomme ich gleich nebenan vom Bauern.........

    AntwortenLöschen