Montag, 14. September 2009

KORKEN



photography: copyright joerg lehmann


immer wieder ist die überraschung gross. die flasche wird geöffnet und bei besonders alten exemplaren haben sich die korken in minikorken verwandelt. sie schrumpfen bei zuwenig feuchtigkeit oder falscher lagerung. wie lange ein guter korken halten kann? manche sagen 20 jahre oder auch mehr. letztendlich kommt es auch auf die qualität des korkens an, da gibt es erhebliche preisuntrschiede sagen die winzer. besonders bei champagnerkorken ist der schrumpffaktor gross.

von links nach rechts:

champagne jaquemart aus jungen jahren
champagne domperignon vintage 1998
champagne ayala 1966

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen