Dienstag, 28. Juli 2009

TVINO - HENDRIK THOMAS WEINWISSEN


chateau lynch bages, paulliac - 1975

photography: copyright joerg lehmann


wie kann man eigentlich das sog. weinwissen weitergeben, ohne über technischen firlefanz wie die malolaktische vergärung etc. zu lamentieren? spielfilme und dokus haben es ja bereits bewiesen, dass es möglichkeiten gibt, wein als kommunikationsmittel einzusetzen und gleichzeitig den trinkspass zu erhöhen. während wir schliesslich nicht dumm sterben wollen, und es immer gut tut, über dinge etwas zu wissen, die man mit vergnügen konsumiert, ist masterweinkenner HENDRIK THOMA mit einem neuen format am start. sein TVINO ist lässig präsentiert und macht lust zum trinken und lernen. schön sind seine bilder um den wein zu beschreiben, was, wie wir alle wissen, nicht so ganz einfach ist. hendrik spricht von "jugendlichen reflexen, candyaromen, duft von schattenmorellen, paradiesäpfeln vom jahrmarkt, verspielt, schreit nach einem guten essen und semi modernem rioja" etc. etc. 

also, rechner an, flasche auf und mitgeniessen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen