Montag, 27. Juli 2009

MONTAGS IN PARIS


schokozauber aus lisas herzen...


photographie: copyright joerg lehmann


der zufall will es, dass der montag nicht mein tag ist und unglücklicherweise mein patissier unten im haus seinen verdienten ruhetag feiert. gerade aber an diesen stunden benötigt mein herz etwas süsses und schmerzt sich still durch den tag. was machen? die sonne macht sich rar heute und kann sich nicht entschliessen, den eiffelturm und mich mit wärme zu verwöhnen. 
naja, es gibt ja für jedes problem eine lösung. eben diese hat lisa parat und zauberte mir einen schokoladenkuchen aus der küche, der allen weltschmerz vergessen liess und meinen biorythmus auf die gewohnte kurve stellte. dunkle schokolade mit etwas mandeln und viel liebe sind die zutaten (kann man sowieso nicht kaufen und schmeckt mit den füssen unter dem eigenen tisch viel besser) rezepte gibt es hier nicht (...), zumindest nicht dieses. wen aber interessiert wie das küchlein aussah, oben das bild.

1 Kommentar:

  1. Hallo Joerg,
    heute ist schon donnerstag. Trotzdem - wenn der kuchen so schmeckt, wie er ausschaut, dann kann immer nebel, regen und montag sein.
    besten gruß
    peter

    AntwortenLöschen