Mittwoch, 22. April 2009

SUNSET IN PARIS

tartelettes au citron

snobinettes

paris brest

mini framboise

mini fraise

mini baba

macarons framboise

glands

éclairs

photography: copyright joerg lehmann


ich erinnere mich an ein café am schulterblatt, nebenan der sparkasse. ebendort habe ich zu hamburger zeiten (in den 80ern) viel spass an den "petits fours" gehabt. die damalige verkäuferin sprach diese kleinen konditorwunder aus wie "päti fua", also mit einem ordentlichen hamburger akzent. sie passen so schön praktisch mit einem schnipp in den mund und könnten als droge verdächtig sein. nurmal zum spass, hier das kleine programm dieses nachmittags, genre sonntenuntergang in paris mit einem glass champagne oder cremant. la vie est belle, n´est ce pas?

patisserie landemaine, paris

Kommentare:

  1. bitte je einmal 2, 3, 4, 6, 7. danke.
    in wien hat das tart'a tata aufgesperrt und jetzt gibt's hier endlich ein bissl französisches lebensgefühl mit sehr guter tarte bourdaloue und brioches und croissants und so weiter. leider keine miniaturausgaben davon. das wäre auch fatal.

    AntwortenLöschen
  2. dann komme ich doch mal nach wien zu naschen. danke für den tip!
    joerg

    AntwortenLöschen
  3. das café am schulterblatt, das du meinst, ist sicher das "stenzel".
    da bin ich vor 20 jahren auch gern sonntag morgens gewesen... grad heute habe ich gehört, dass es renoviert wurde, und nichts mehr vom alten plüschigen charme hat. tja, so geht's. liebe grüsse aus hamburg, anna

    AntwortenLöschen