Freitag, 6. März 2009

PROHIBITION?


das waren noch zeiten: das bild heisst: LE DISCOURS DU MINISTRE (die rede des ministers)


es kriecht das wort PROHIBITON durch frankreichs weinberge! panik in den schlössern und weinkellern. gesundheitsministerin bachelot lernt den weinbauern das fürchten und muss sich auf massiven widerstand gefasst machen, sollte der geplante gesetztentwurf durchkommen, den gratisausschank, somit eben auch weindegustationen, von alkoholischen getränken zu verbieten.

konkret versucht die regierung events, auf denen alkoholische getränke umsonst angeboten werden und sog. "open bar buffets" in den griff zu bekommen. jugendliche betrinken sich hier offensichtlich nach dem motto - all you can drink - und ziehen das gesundheits und sportministerium in die handlungsoffensive.
winzern kocht nun das blut im kopf. nachdem der weinkonsum der franzosen seit jahren ständig im freien fall ist, die promillegrenze am steuer sich gen zero bewegt, versteht man keinen spass mehr. die zeiten eines kuhhintern streichelnden und öffentlich bier trinkenden jacques chirac sind schon lange vorbei. der kleine nicolas trinkt nur wasser.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen