Donnerstag, 5. März 2009

PARIS 13arr.

sardinenbüchsen mit sehr creativen zeichnungen

das menu 

natürlich baden die kleinen viecher auch in verschiedenen ölen und zutaten

photography: copyright joerg lehmann

LA PETITE CHALOUPE

"das glück liegt in der wiese" war doch der titel mit michel serrault vor schon einigen jahren. bei ALAIN BOUTIN ("ich bin herzensbretone!...) liegt das glück eindeutig in der büchse, genauer gesagt in der sardinenbüchse. in seinem minirestaurant/boutique, LA PETITE CHALOUPE (trad. fischerboot zum sardinenfang) , gibts essen aus der dose. ah...!

das menu stellt sich dann wie folgt zusammen: der gast bezahlt ein tellergeld (wie korkengeld, wenn man seinen eigenen wein mit ins restaurant mitbringt) plus sardinenbüchse. im klartext: ich suche mir eine der rund 8o verschiedenen sardinenbüchsen aus, bezahle den ladenpreis (ca. 4 euro) und bekomme von ALAIN zwei stück baguette, butter nach wahl (etwas gesalzen, mit algen oder natur) und ein glas weisswein (5 euro). macht sportlich gerechnet je nach dose bummelige 10 euro plus viel spass! fast unnötig zu erwähnen, dass sardinenbotschafter ALAIN auch thunfischdosen, makrelen, meersalz, austern und alles bewegliche meeresgetier in welch auch immer form bereit hält. besonders stolz ist er aber auf die jahrgangssardinen in dosen, die er fast zärtlich streichelt, mit glanz in den augen. wenn das meer nur nicht so weit wäre!...

LA PETITE CHALOUPE
7, blvd de port royal
75013 paris
tel.: 00331.47.07.69.59
geöffnet dienstag - samstag 10h - 13:30h / 15h - 20:30
sonntag 10h - 13:30h
metrolinie 7, station gobelins

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen