Dienstag, 3. März 2009

SAG ES DURCH DIE BLUME

photography: copyright joerg lehmann


franzosen beschimpfen sich mit lebensmitteln. undenkbar? nein. hier ein auszug aus dem geläufigen beleidigungsrepertoire:

ANDOUILLE! (innereienwurst) = idiot
AVOIR UN COEUR D´ARTICHAUD (ein artischokenherz haben) = sich leicht verlieben
EN AVOIR RAS DU BOL (die schüssel voll haben) = ich habe genug oder es reicht
C´EST UN BOUDIN, UN PETIT BOUDIN (das ist eine leine blutwurst) = ein hässliches mädchen
PRENDRE DE LA BRIOCHE (zu einem brioche werden) = zunehmen, vor allem im bauchbereich
LES BOEUFS CAROTTES (karottenochsen) = polizei der polizei
CHANTER COMME UNE CASSEROLLE (wie ein topf singen) = falsch singen
AVOIR UNE CHOUCROUTE SUR LA TETE (sauerkraut auf dem kopf haben) = viele locken auf dem kopf
IDIOT COMME UN CORNICHON DANS SON BOCAL (blöd wie eine gurke in ihrem glas) = nicht sehr intelligent
ROULER QUELQU´UN DANS LA FARINE (jemanden im mehl wenden) = jemanden belügen 
SERRER LA LOUCHE A QUELQU´UN (jemandem die kelle geben) = die hand schütteln
PATATE! (kartoffel) = idiot
PANIER A SALADE (saltkorb) = polizeibus
PISSE VINAIGRE (essigpipi) = triste gestalt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen