Sonntag, 1. März 2009

PARIS 13arr.


photography: copyright joerg lehmann


auf der suche nach frischen asiatischen gemüsen und früchten, gibt es viel auswahl in paris. neben den überall wie aus dem waldboden spriessenden asialäden, haben zwei stadtteile die beste auswahl: chinatown im 13. arr. und belleville im 20 arr.. japanische und koreanische spezialitäten kauft man währenddessen besser im 1. bezirk. wo aber das gesuchte finden? in chinatown gibt es die grossen märkte wie TANG FRÈRES oder PARISSTORE. sie punkten mit einer enormen auswahl und dem wuseligen asiafeeling. die produkte sind allerdings selten first choice und dazu gut 20% teurer als dieser laden: AMASIA (fraicheur d´ici, saveurs d´ailleurs). das beste shoppingmomentum sind dienstag und freitag gegen 11:00 uhr. da wurde die frische ware gerade aus dem camion geladen und hält sich wesentlich länger als die der konkurrenten. natürlich gibt es hier neben frischen gemüsen, früchten auch reis und alles was die asiatische küche an zutaten benötigt. der laden ist übrigens bekannt für essbares aus den phillipinen und thailand (woanders schwer zu finden).

AMASIA
alimentation exotique
8, avenue de choisy
75013 paris
Tel.: 00331.45.86.86.18
metrolinie 7, station porte d´ivry oder tram porte de choisy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen